Fachmann/Fachfrau Kundendialog EFZ

Berufsbild

Als Fachperson Kundendialog bist du für die Kundenbetreuung und     -beratung in sogenannten Contact Centern oder Customer Care Centern zuständig. Gerade bei Versicherungen sind gute Kundenkontakte und erstklassige Beratungen wichtige Erfolgsfaktoren. Du bist die Ansprechperson bei Schadenfällen oder Fragen und leitest die weiteren Schritte zur Unterstützung ein. Während deiner Lehre lernst du, wie du über unterschiedliche Kanäle mündlich oder schriftlich hilfs- und zielorientiert kommunizieren kannst.
Ausserdem informierst du bei Produktneuheiten oder -anpassungen die Kundschaft und gehst auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse ein. Bei den Beratungen stehen dir technische Systeme sowie Datenbanken als Hilfsmittel zur Verfügung.

Anforderungen

  • Obligatorische Schulzeit mit hohen oder mittleren Anforderungen abgeschlossen
  • Flair für Fremdsprachen
  • Freude an Kundenkontakt
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Interesse an Neuem
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Ausbildung

Die Lehre zur Fachperson Kundendialog dauert 3 Jahre. Dabei arbeitest du in einem Unternehmen und besuchst während einem Tag pro Woche die Berufsschule.
Verteilt über die Ausbildung wirst du auch überbetriebliche Kurse (üK) besuchen, in denen relevante Themen aus deiner Lehre aufgegriffen werden.
Nach erfolgreich abgeschlossener Lehre erhältst du das eidgenössische Fähigkeitszeugnis als «Fachmann/-frau Kundendialog EFZ».
Bei guten schulischen Leistungen und in Absprache mit deinem Lehrbetrieb kannst du während der Lehre die Berufsmaturität absolvieren. Die Berufsmaturität ermöglicht dir später den Zugang zu einer Ausbildung an einer höheren Fachschule oder einer Fachhochschule.

Weiterbildung und Zukunft

Als Fachperson Kundendialog in einer Versicherung arbeitest du im Customer Center und hast die Möglichkeit, durch Weiterbildungen eine Führungsposition einzunehmen oder neue Mitarbeitende einzuarbeiten. Du kannst dich beispielsweise zum Contact Center Supervisor FA weiterbilden und eine Führungsposition in deinem Unternehmen einnehmen. Aber auch sonst stehen dir diverse Möglichkeiten offen, um deinen eigenen Weg zu gehen.

Als Fachperson Kundendialog bist du für die Kundenbetreuung und     -beratung in sogenannten Contact Centern oder Customer Care Centern zuständig. Gerade bei Versicherungen sind gute Kundenkontakte und erstklassige Beratungen wichtige Erfolgsfaktoren. Du bist die Ansprechperson bei Schadenfällen oder Fragen und leitest die weiteren Schritte zur Unterstützung ein. Während deiner Lehre lernst du, wie du über unterschiedliche Kanäle mündlich oder schriftlich hilfs- und zielorientiert kommunizieren kannst.
Ausserdem informierst du bei Produktneuheiten oder -anpassungen die Kundschaft und gehst auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse ein. Bei den Beratungen stehen dir technische Systeme sowie Datenbanken als Hilfsmittel zur Verfügung.

  • Obligatorische Schulzeit mit hohen oder mittleren Anforderungen abgeschlossen
  • Flair für Fremdsprachen
  • Freude an Kundenkontakt
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Interesse an Neuem
  • Gute Kommunikationsfähigkeit

Die Lehre zur Fachperson Kundendialog dauert 3 Jahre. Dabei arbeitest du in einem Unternehmen und besuchst während einem Tag pro Woche die Berufsschule.
Verteilt über die Ausbildung wirst du auch überbetriebliche Kurse (üK) besuchen, in denen relevante Themen aus deiner Lehre aufgegriffen werden.
Nach erfolgreich abgeschlossener Lehre erhältst du das eidgenössische Fähigkeitszeugnis als «Fachmann/-frau Kundendialog EFZ».
Bei guten schulischen Leistungen und in Absprache mit deinem Lehrbetrieb kannst du während der Lehre die Berufsmaturität absolvieren. Die Berufsmaturität ermöglicht dir später den Zugang zu einer Ausbildung an einer höheren Fachschule oder einer Fachhochschule.

Als Fachperson Kundendialog in einer Versicherung arbeitest du im Customer Center und hast die Möglichkeit, durch Weiterbildungen eine Führungsposition einzunehmen oder neue Mitarbeitende einzuarbeiten. Du kannst dich beispielsweise zum Contact Center Supervisor FA weiterbilden und eine Führungsposition in deinem Unternehmen einnehmen. Aber auch sonst stehen dir diverse Möglichkeiten offen, um deinen eigenen Weg zu gehen.

Portrait

Portrait von Sutharsan Sharusan

Alter: 17

Ausbildung: Fachmann Kundendialog EFZ

Firma: Coop Rechtsschutz AG

Kanton: Aargau

Weitere Berufsbilder